IN*VISION

invision falken berlin

IN*VISION
utopie. revolutionär. organisieren.

praxis / workshops / lesungen / bands / dj_anes
Vom 30. Oktober um 16.30 Uhr bis 2. November um 15.00Uhr in der Jugendbildungsstätte Kurt Löwenstein (Freienwalder Allee 8-10, 16356 Werftpfuhl bei Berlin). Infos für die Anreise gibt es hier.

“Denken heißt Überschreiten!” (Ernst Bloch)
Hier ist der Ort der Infragestellung. In Workshops blicken wir auf die Geschichte der Rebellionen gegen Ausbeutung und Herrschaft sowie auf aktuelle Kämpfe. Wie könnte ein besseres Leben aussehen? Brauchen wir Utopien? Zeit zum Diskutieren und Tanzen gibt es auch bei den Klängen von Bands, Lesungen und Filmen.

Anmelden könnt ihr euch online hier!
(ACHTUNG: Anmeldeschluss 10.10.2014.)

Bands:
Kobito [hiphop]
Lust’n’Love [Rock‘n‘Roll]
We destroy disco [Modern Rock]
Undichmagdich [Indie-Pop]
elias [pop/singer-songwriter]
Asukaten & XP [New African Blues]
Modern Jazz Duo

DJ*anes:
Elektroloox (lthg) [techno]
Schnöselpöbel (saz) [alltime.trash.pop]
Danjel Kläger [electro]
Sofaraver [Musik zum tanzen]

Lesung:
Bini Adamczak

Workshops:
von queeren und feministischen Kämpfen über Stalinismus-Kritik bis Utopie bei Bloch & Adorno. Die Programmübersicht findet ihr hier und die Worshopankündigungen hier!

Praxis:
DJing
Klettern
Farbeier bauen
Streetart
Krav Maga
Demo-Training
Kickboxen
Urban Dance (HipHop)
Siebdruck
Demo-orga
Theater
Kreatives Schreiben